Ein optimaler Kaufprozess ist Grundlage für ein erfolgreiches Business

Nutzerfreundliche Kaufprozesse und optimale Warenkörbe und Ihre Formulare sind dafür verantwortlich, ob es überhaupt zu einem Kauf kommt. Hier geben wir Ihnen nützliche Tipps für Ihre Usability und wie Sie Kaufabbrüche vermeiden.

Grundlagen in Zahlen:

Die Rate für Kaufabbrüche im Warenkorb liegen bei bis zu 70 %. Hier sind die häufigsten Gründe:

  • 57 % brechen wegen unerwarteten Kosten ab
  • 53 % brechen ab, weil die Bezahlarten nicht passen
  • 39 % möchten sich nicht registrieren
  • 33 % haben das Produkt billiger auf einer anderen Webseite gesehen
  • 25 % verlässt die letzte Kaufmotivation
  • 24 % dauert der Versand zu lange
  • 23 % dauert der Prozess beim Checkout zu lange
  • 21 % haben kein Vertrauen
  • 21 % gehen wegen technischer Probleme
  • 15 % brechen ab, weil Sie keine Infos zum Produkt haben

Ihren Warenkorb durch Usability verbessern

Zeigen Sie relevante Produktdetails und das Produktbild im Warenkorb an. Achten Sie auch darauf, dass das Produkt die entsprechende Farbe hat, die Ihr Kunde ausgewählt hat, sonst führt das zu Verwirrungen und dies erhöht wiederum die Chance zu einem Kaufabbruch. Ein Link zur Produktseite ist ebenfalls ein gutes Feature.

Machen Sie es Ihren Kunden leicht, indem Sie Produkte hinzufügen bzw. löschen können. Machen Sie alle Kosten transparent, das schafft zum einen Vertrauen zum Kunden und zum anderen springt er nicht ab.

Ein “Weiter Einkaufen”- und “Zur Kasse”-Button hilft dem Kunden zu entscheiden, wie er weiter verfahren möchten. Für eine bessere Sichtbarkeit können die Links zweimal eingebunden werden, je oben und unten.

SSL-Verschlüsselungen und Trust-Symbols erhöhen das Vertrauen Ihrer Kunden und neuen Besuchern. Platzieren Sie diese Symbole über den ganzen Bestellvorgang und nicht nur im Warenkorb.

Jeder liebt Rabatte. Bieten Sie Ihren Kunden Gutschein-Codes und die Möglichkeit an Gutscheine ranzukommen an. Rund 87 % aller User finden Rabatt-Codes gut und viele Online-Shops bieten welche an.

Voraussetzungen für eine optimale Bestellung:

  • Einfache Gestaltung
  • Gast-Käufe
  • 5 Schritte bis zum vollendeten Kauf
  • Eine Anzeige, in welchem Prozess Ihr Kunde sich befindet
  • Vertrauen schaffen durch Trust-Symbols und Hinweise auf Datenschutz
  • Service-Hotline prominent werben
  • (optional) Chatfunktion
  • Versanddauer früh deutlich machen

 

Please follow and like us:
error

Beitrag von Ahmet Daglar