Welche TYPO3-Erweiterungen sind sinnvoll?

TYPO3 ist ein Content-Management-System, kurz CMS, welches einige TYPO3-Erweiterungen mitbringt. Doch aufgrund der Auswahl ist nicht ganz klar, welche TYPO3-Erweiterung denn nun die Richtige ist. In diesem Beitrag erfahren Sie, welche die 10 beliebtesten TYPO3-Erweiterungen sind. Folgende Bereiche betrachten wir dabei:

  • Suchfunktionen
  • Newsletter
  • Userfreundliche URLs
  • Erweiterte Seitenlayouts
  • News
  • Formulare
  • Übersetzungen
  • Datenbankwartung
  • Suchmaschinenoptimierung
  • Reporting

1. Suchfunktionen: solr

Für die Suchfunktionen Ihrer Webseite empfehlen wir die TYPO3-Erweiterung solr. Die Vorteile dieser Erweiterung liegen ganz klar bei der Spracherkennung, dem Highlighten der Suchworte in den Ergebnissen, die vorgeschlagen werden sowie einer automatisierten Rechtschreibprüfung. Des weiteren punktet die Erweiterung mit Schnelligkeit, Anpassbarkeit und Performance.

Neben den bereits genannten Funktionen bringt die Extension folgende Funktionen mit: Volltext- sowie Synonymsuche, filterbare Ergebnisse, Indexierung verschiedener Datentypen (über 100) und die Möglichkeit Suchstatistiken abzufragen.

2. Newsletter: direct_mail

direct_mail ermöglicht es Ihnen professionelle Newsletter zu gestalten. Verwalten Sie Ihre Newsletter ganz einfach. Außerdem erhalten Sie Auswertungen über Versand und Öffnungsraten. Ein großer Vorteil der Extension ist der Schutz der Daten. Somit können andere Anbieter nicht auf Ihre Daten zugreifen. Somit vermeiden Sie ebenfalls, dass Ihr Newsletter im Spam-Ordner der Empfänger landet.

 

Ein weiterer Vorteil ist die Möglichkeit Sammelgruppen und Rundbriefe zu erstellen.

3. Gestaltung: ws_flexslider

So gut wie in jedem Webdesign sind Slider ein fester Bestandteil. Die Erweiterung ws_flexslider lässt Sie die verschiedensten Slider einbinden. Besonders praktisch: Die TYPO3-Erweiterung ist für die responsive Darstellung ausgelegt, was der Grund für ihre Beliebtheit ist. So brauchen Sie sich keine Gedanken mehr über die Anpassung für verschiedene Bildschirmgrößen machen. Ein weiterer Vorteil: Bei Mobilgeräten können Slider mit Touch-Gesten bedient werden.

4. Seitenlayouts: gridelements

Wenn Sie kein Web-Entwickler sind ist das kein Problem: Die Erweiterung gridelements hilft Ihnen! Erstellen Sie Seiten ganz leicht nach dem Drag-and-Drop-Prinzip. Mit der praktischen Funktion Elemente zu verbinden lässt sich hier viel Zeit sparen. Ändern Sie einfach ein Element und die verbundenen Elemente passen sich dann ganz automatisch mit an. Diese Funktion macht die Extension besonders nutzerfreundlich und zeitsparend.

5. News: news

Die beliebte Extension tt_news hat einen Nachfolger: newsOb Systemkategorien, Support für Inhaltselemente oder die Möglichkeit Nachrichten als Top-News anzulegen – all das bringt news mit. Ein weiterer Faktor der nicht zu verachten ist, ist, dass die Erweiterung selbst ebenfalls durch weitere Features erweitert werden kann.

6. Formulare: powermail

powermail – noch nie war es so einfach Formulare zu erstellen und zu verwalten. Hier muss man nicht zwischen Kontakt- oder mehrseitigen Formularen unterscheiden. Auch das Formatieren und Definieren von Formularen funktioniert hier super einfach. Weitere Vorteile sind die einfache Handhabung von Bestätigungs-Mails sowie der Weiterleitung zu anderen Seiten nach erfolgreicher Eingabe.

Außerdem ermöglicht es die Extension, die Daten direkt in einer Datenbank zu speichern und in verschiedenen Formaten zu exportieren. Ein automatischer Spam-Check und die Überprüfung der Eingaben ist ebenfalls integriert.

7. Übersetzungen: l10nmgr

Wieso Ihre Webseite mehrsprachig sein sollte können Sie in unserem Beitrag “Darum sollte Ihre Webseite mehrsprachig sein” nachlesen. Mit der Extension l10nmgr ist die Mehrsprachigkeit ganz einfach umzusetzen. Mit einem geteilten Bildschirm können Sie Inhalte direkt während dem Bearbeiten ansehen. Auch der Import von XML und Microsoft Excel XML-Dateien wird von der Erweiterung unterstützt. Neben diesen Vorteilen gibt es sogar eine Onlineübersetzung.

8. Datenbankwartung: t3adminer

Diese Extension bildet eine gute Alternative zur phpmyadmin-Extension. t3adminer bietet die Möglichkeit Inhalte einer Datenbank zu überprüfen und anzupassen und das ohne zu viel Speicherplatz einzunehmen. Somit bleibt die Page-Speed Ihrer Seite unangetastet.

9. Suchmaschinenoptimierung: Yoast SEO

Diese Erweiterung gibt es sowohl für WordPress als auch für TYPO3. Mit dieser Extension ist es Ihnen möglich alle SEO-Einstellungen an einem Ort vorzunehmen. Lassen Sie Ihre  Seiteninhalte schnell und einfach analysieren. So werden Sie im Netz besser gefunden und Ihre Wertvollen Inhalte bekommen mehr Aufmerksamkeit.

10. Reporting: additional_reports

Mit additional_reports können Sie das Standard-Modul für Berichte von TYPO3 erweitern. So bekommen Sie neben den Standard- auch noch weitere Berichte übersichtlich auf einer Seite aufgelistet. Des weiteren können Sie Inhalte und Plugins ganz einfach filtern und so ganz schnell bearbeiten.

 

Nun haben Sie einen Überblick über die Top 10 TYPO3-Erweiterungen, mit denen Ihre Webseite ein voller Erfolg werden kann.

Beitrag von Benjamin Liedtke